Prof. Müller kreuzte die Sorte 1882 aus Riesling und Silvaner.
Auch Müller-Thurgau genannt.