Hans Breider kreuzte die Sorte 1948 in Würzburg aus Müller-Thurgau und Siegerrebe.
Name kommt vom spanischen Dichter und Weinfreund Ortega y Gasset