AnnikaMartinFotografie-22.jpg

WEINHAUS PFAFFMANN

Bildschirmfoto 2022-02-24 um 14.46.44.png

Auf unseren tiefgründigen und fruchtbaren Böden bauen wir nun in 3. Generation traditionelle, sowie internationale Rebsorten aus. Unterstützend stehen wir der Natur bei das optimale Lesegut hervorzubringen. Auch bei der Vinifikation wollen wir die Weine möglichst wenig beeinflussen. Unsere Weine zeigen sich frisch und fruchtig. Von trocken bis mild ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Nicht nur dem Wein haben wir uns verschrieben. Seit einigen Jahren bauen wir sowohl regionales, als auch exotisches Obst an. Von Birnen und Äpfeln über Aprikosen und Nektarinen, bis hin zu Kiwis und Aroniabeeren, findet sich alles rund um unser Betriebsgelände.

Einen schönen Nebeneffekt hat der Obstbau sowieso. Aus all den leckeren Früchten brennen wir unsere eigenen Destillate und Liköre. Diese gibt es natürlich auch bei uns zu verkosten.

Um einen weiteren Schritt hin zur Klimaneutralität zu gehen heizen wir mit gerodetem Rebholz und Obstbäumen. Diese werden zu Hackschnitzel zerkleinert und bringen uns warm durchs ganze Jahr.

Mit Solarzellen auf unseren Betriebsgebäuden produzieren wir außerdem täglich unseren eigenen Strom.

Eine Pfälzer Tradition ist uns besonders wichtig. Der Austausch mit unseren Kunden auf dem Weingut macht uns großen Spaß. Gerne empfangen wir Sie für eine Weinprobe auf dem Gertrudenhof in Impflingen in der wunderbaren Südpfalz.

Geöffnet haben wir für Sie Montags - Freitags von 10 bis 18 Uhr. Samstags von 10 bis 16 Uhr. An Sonn- und Feiertagen haben wir geschlossen.